Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1.  Unsere Angebotsangaben beruhen auf Informationen, die uns vom Vermieter/Verkäufer oder einem sonstigen Dritten erteilt wurden. Eine Haftung für die Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben kann von uns deshalb nicht übernommen werden. Wir sind jedoch bestrebt, möglichst richtige und vollständige Angaben zu erhalten. 

2.    Unser Angebot ist freibleibend, Zwischenverkauf oder Zwischenvermietung bleiben dem jeweiligen Eigentümer vorbehalten.

3.    Sämtliche Informationen, einschl. unsere Objektnachweise sind ausschließlich für den von uns genannten Empfänger bestimmt und von diesem vertraulich zu behandeln. Eine Weitergabe an Dritte ist ohne unsere Zustimmung ausdrücklich untersagt. Der Bruch der Vertraulichkeit berechtigt uns, für den Fall der Entstehung eines Schadens, zum Schadensersatzanspruch.

4.    Ist ein von uns angebotenes Objekt dem Angebotsempfänger bereits bekannt, so hat er uns diesen Umstand unverzüglich, spätestens innerhalb von 3 Tagen mitzuteilen. Erfolgt keine Mitteilung, ist die Weitergabe der Informationen aus diesem Exposé an den Interessenten im Falle eines Vertragsabschlusses zumindest ursächlich für den Erfolg und begründet ebenfalls die Verpflichtung zur Provisionszahlung.

5.    Unsere Provisionsforderung entsteht, sobald aufgrund unseres Nachweises oder unserer Vermittlung ein Vertrag zustande kommt. Daraus ergibt sich die zusätzliche Verpflichtung, uns unverzüglich mitzuteilen, wenn und zu welchen Bedingungen, über ein von uns angebotenes Objekt, ein Vetrag zustande gekommen ist. Zum Vertragsabschluß sind wir in jedem Fall hinzuzuziehen.

6.    Unser Provisionsanspruch entsteht auch dann, wenn aus wirtschaftlichen, rechtlichen oder sonstigen Erwägungen nebem dem angebotenen Vertrag oder statt eines solchen ein anderer zustande kommt (z.B. Erbbaurecht statt Kauf, Kauf statt Miete, Zwangsversteigerung etc.), oder durch einen Vertrag über ein anderes Objekt, des von uns nachgewiesenen Vertragspartners erreicht wird. Dies gilt auch, wenn ein Dritter unser Angebot aufgrund unerlaubter Weitergabe ausnutzt.

7.    Unsere Provision ist fällig bei Unterzeichnung des Hauptvertrages und beträgt:

  •  beim Kauf von bestehenden Immobilien, Erbbaurechten, Industrie- und Gewerbeanlagen bzw. sonstigen Immobilien 3,57% (inkl. Mwst.) in Bayern und 5,95% (inkl. Mwst.) in Hessen vom Käufer und 3,57% (inkl. Mwst.) vom Verkäufer, berechnet vom erzielten Gesamtkaufpreis, bei Erbbaurechten zzgl. des Grundstückswerts gem. Bodenrichtwert der jeweiligen Stadt oder Gemeinde.
  • beim Kauf von Grundstücken 3,57% (inkl. Mwst.) vom Käufer, berechnet vom erzielten   Gesamtkaufpreis
  • bei Erwerb im Wege der Zwangsversteigerung 5,95% (inkl. Mwst.) vom Ersteigerer
  • bei gewerblichen Miet- und Pachtverträgen:
  • bei Gewerbeobjekten 3,57 Monatsmieten jeweils vom Mieter/Pächter (inkl.  Mwst.)
  • Für den Nachweis und die Vermittlung für den Erwerb und Veräußerung von Firmen und Unternehmen und für Hausverwaltungen, sind die Vergütungen von Fall zu Fall zu vereinbaren.

8.    Bei nicht eingehaltenen und nicht vorher abgesagten (1 Stunde), festvereinbarten Besichtigungsterminen wird eine Aufwandspauschale vom Interessenten in Höhe von        30,-- € (inkl. Mwst.) fällig.

9.    Unser  Anspruch auf Provision bleibt bestehen, wenn der zustande gekommene Vertrag aufgrund auflösender Bedingungen erlischt. Das gleiche gilt, wenn der Vertrag aufgrund eines Fehlverhaltens unseres Auftraggebers rückgängig gemacht wird.

10.    Der Auftraggeber ist verpflichtet, uns unverzüglich in Kenntnis davon zu setzen, wenn der uns erteilte Auftrag gegenstandslos wird, andernfalls haben wir Anspruch auf Ersatz der uns dadurch entstehenden Aufwendungen.

11. Sonstige stillschweigende oder mündliche Nebenabreden über das Exposé/Angebot hinaus werden nicht getroffen und zusätzliche Vereinbarungen erlangen nur dann Gültigkeit, wenn sie schriftlich bestätigt werden.

12. Sollten sich Teile der Geschäftsbedingung als ungültig erweisen, berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Geschäftsbedingungen.

13. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Obernburg.

 

Brunn Immobilien, Ursula C. Brunn, Kirchweg 3, 63849 Leidersbach; Stand 24.05.2011